Oracle default profile password limits

Testumgebungen für Entwickler und Tester brauchen die sicheren Oracle Password Limits in der Regel nicht. So verändere ich als erstes nach einer Oracle Datenbank Installation die Oracle default profile password limits. Nun kann ein User beliebig oft versuchen sich anzumelden und wird nie gesperrt.

pilight Temperaturen mit Grafana darstellen

pilight Temperatur-Daten darstellen mit Grafana: Zunächst müssen die pilight Temperaturen aufgezeichnet werden. Hierfür habe ich bereits einen Beitrag geschrieben. Mit Garfana habe ich dann die Influxdb ausgelesen und die Werte in zwei Histogrammen auf einem Dashboard dargestellt. Die json Datei für dieses Dashboard könnt ihr hier herunterladen. Die Querys für die Werte unterscheiden sich nur

pilight Temperaturen aufzeichnen mit InfluxDB

Ich wollte die pilight Temperaturen aufzeichnen und wusste nicht wo ich die Daten speichern könnte. Die Lösung dafür war einfach. pilight bietet alle Daten der Sensoren und der aktuellen Schaltung in json format per http an. Per Python kann man diese Werte von pilight auslesen und in eine InfluxDB schreiben. Hierfür habe ich zunächst eine

Windows 10 automatisch sperren!

Aus verschiedenen Gründen lasse ich mein Windows 10 automatisch sperren, da ich gerade in Stress Situationen so etwas vergessen könnte. Ziel ist es, Unbefugten Personen keinen Zugang zu gewähren. Nach nur fünf Minuten ist der Bildschirmschoner aktiv und dadurch auch der Windows 10 Desktop automatisch gesperrt. Die Bildschirmsperre ist aktiv. Hierzu sollte man sein Passwort

Instabile Programme automatisch neustarten

Was macht man, wenn ein instabiles Programm sich aufhängt oder ähnliches? Man lässt das Instabile Programme automatisch neustarten! Die Lösung ist ein Windows bat-Skript im Taskplaner von Windows. Zunächst legt man sich eine bat Datei an, um den Skript zu schreiben. Zum Skript: Zunächst muss man davon ausgehen, dass das gewünschte Zielprogramm gestoppt bzw gekillt

openvpn client / sophos remote access ssl client langsam

Der Sophos SSL Window Client war teilweise um einen Faktor von zehnmal langsamer, wie die wirkliche Bandbreite leisten sollte. Durch hohe Verschlüsselungen war die CPU Belastung auch extrem hoch. Ich konnte es kaum fassen. Da ich schon öfter Openvpn Server etwas betreut habe, habe ich es nicht hinnehmen können und nach Fehlern gesucht. MTU-Werte und