Kategorie: Netzwerk

Unitymedia openvpn langsam

Die openvpn Performance kann mit seinen Standardeinstellungen und dem Internetanbieter „Unitymedia“ extrem langsam sein. Die Lösung ist die Anpassung der „Maximum Transmission Unit (deutsch: maximale Übertragungseinheit)“. Mit der Zeile „link-mtu 1200“ am Ende der openvpn Konfigurationsdatei ist das Problem beseitigt und die Performance deutlich und spürbar besser! Die openvpn Konfigurationsdatei ist nach der Standartinstallation unter

Mobotix Kamera nicht erreichbar

Nach dem Auspacken, Konfigurieren und der Montage am hohen Mast, ist die Mobotix Kamera nicht erreichbar. Woran lag der Vorfall? Die Mobotix Kameras haben von Werk aus ein zweites Netzwerk, das komplette Subnetz private 8-Bit Subnetzwerk (10.0.0.0/8) konfiguriert. So hat die Kamera keinen Bedarf, Netzwerk-Pakete zum Router zu schicken, weil sie das Gefühlt hat, selbst

openvpn client / sophos remote access ssl client langsam

Der Sophos SSL Window Client war teilweise um einen Faktor von zehnmal langsamer, wie die wirkliche Bandbreite leisten sollte. Durch hohe Verschlüsselungen war die CPU Belastung auch extrem hoch. Ich konnte es kaum fassen. Da ich schon öfter Openvpn Server etwas betreut habe, habe ich es nicht hinnehmen können und nach Fehlern gesucht. MTU-Werte und

Fritzbox als Modem nutzen

Wer die Fritzbox als Modem nutzen möchte, muss mehrere Veränderungen durchführen. Wieso will man die Fritzbox als Modem benutzen? VDSL Modems kosten einfach mehr und zeigen keinen großen Mehrwert. Gängige VDSL Modems sind Zyxel VMG1312-B30A und DrayTek Vigor 130. Doch AVM hat nicht ohne Grund einen großen Kundenkreis. Es gibt eine lange Garantie mit tollem